Reisen

111 Geschäfte in Berlin

Berlin ist riesig. Jedes Viertel, jeder Bezirk hat seinen eigenen Charakter und so ist es auch mit den Geschäften. Wer mal eben ein bisschen shoppen gehen will, muss bald feststellen, dass es gar nicht so einfach ist, genau den Laden zu finden, der so ganz besonders ist. 111 Geschäfte in einem Buch vorgestellt, kann da eine große Hilfe sein. Von Albrechts Pâtisserie bis zum Zauberkönig findet man hier alles, was man vielleicht brauchen könnte oder spätestens nach dem Ladenbesuch haben möchte. Das Autorenteam stellt die Geschäfte nach genauer Recherche (auch verdeckter Vor-Recherche) frei von einseitiger Werbung vor. Zu jedem Geschäft gibt es eine Beschreibung und ein schönes großes Foto samt Infos über Öffnungszeiten und Kontaktmöglichkeiten.
Faszinierend ist die Vielfalt der Geschäftsideen. Da gibt es z. B. Anyonion, ein Strickwarengeschäft in der Bürknerstraße (Neukölln). Gaby Prellwitz, Designerin, erzählt über ihr Label und ihren Laden. Sie stellt Wollsachen her, die sie entwirft und mithilfe von Strickmaschinen aus südamerikanischem Garn herstellt. Bei Holzapfel gibt es „Scharfe Sachen“, Messer, Scheren, Hobel, Sägen, Äxte und auch Schleifsteine, um die Klingen scharf zu halten.
Ob man es sich leisten kann und will, in den Läden einzukaufen, muss jeder selber wissen. Das Buch macht aber auf jeden Fall Lust, sich umzusehen und einen etwas anderen Stadtbummel durch Berlin zu unternehmen.

 

Patricia Schmidt-Fischbach, Ralph Bergel: 111 Geschäfte in Berlin die man erlebt haben muss. Emons, 2014. ISBN 9783954513345

111 Geschäfte in Berlin, die man gesehen haben muss

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s