Arbeit

Das Skechnote Handbuch

Der illustrierte Leitfaden zum Erstellen visueller Notizen

Das Sketchnote Handbuch Bei Vorlesungen, Fortbildungen und Unterrichtsstunden kritzeln statt mitzuschreiben? Das klingt für mich sehr logisch, denn das mache ich sowieso. Allerdings schreibe ich wichtige Inhalte mit und kritzle dazu, um mich besser konzentrieren zu können. Wie sind diese Sketchnotes gemeint?

Der Autor ist überzeugter Zeichner und versucht das zu vermitteln. Das Layout des Buches soll das unterstützen – es ist durchgehend in lockerer Schrift durchzogen von Bildern, gesetzt. Das verwirrt leider sehr und so gibt es keinen guten Überblick.

Für mich die wichtigste Botschaft des Autors, ist es, aktiv zuzuhören und seine Schlüsse daraus zu ziehen. D.h., man soll sich nicht wortwörtlich alles notieren, was der Dozent vorträgt, sondern eigene Ideen entwickeln und notieren. Dies, bei Mike Rohde, in einer Mischung aus Skizzen und Notizen.

So richtig viel mehr sagt er für mich nichta aus. Ich konnte nicht wirklich lernen, was ich tun soll. Wer meint, nicht zeichnen zu können, wird zwar motiviert, trotzdem zu kritzeln und erhält ein paar einfache Anleitungen für Strichmännchen, aber wie man eine Seite gestalten kann, habe ich nicht herausgefunden.Ich verstehe die Idee so, dass man sich entweder wirkliche Notizen und Skizzen aufkritzelt, um das Nötige festzuhalten. Oder man tut dies und arbeitet es zuhause oder im Büro noch weiter aus. Dann hat man ein schön gesatltetes Bild. Warum? Weiß ich auch nicht.

Fazit: Ein Buch mit Anregungen, Notizen mal anders zu gestalten. Für Schrift-und-Bild-affine Menschen ideal, weil sie sich hier noch ein paar weitere Ideen abholen können. Für andere nicht weiter hilfreich.

Mike Rohde: Das Skechnote Handbuch. mitp 2014

ISBN 978-3-8266-8203-2

Bei Amazon:Das Sketchnote Handbuch: Der illustrierte Leitfaden zum Erstellen visueller Notizen (mitp Business)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s