Reisen

Fluss-Radwege Schwäbische Alb

Albtäler-Radweg, Neckartal-Radweg, Lauter-Alb-Lindach-Radweg, Filstalroute, Brenz-Radweg, Lonetal-Radweg, Donau-Radweg und Lautertal-Radweg

FLALB_u1Die Fluss-Radwege in der Schwäbischen Alb sind recht vielseitig im Streckenverlauf und so ist für jeden etwas dabei. Wie gewohnt, ist das Radtourenbuch wetterfest foliert und mit GPS Tracks versehen. Außerdem kann man sich jederzeit Updates per Internet holen. Auf den Seiten von Esterbauer gibt es übrigens für jedes Buch ausführliche Informationen über die Touren und Besonderheiten. Es lohnt sich hineinzuschauen (per Klick auf das Bild). Die acht Touren sind zwischen 43 und 213 km lang und können teilweise kombiniert werden.

Zu jeder Tour gibt es die ausführliche Wegbeschreibung, Karten mit Detailansichten, ein paar Fotos und Tipps zu Verkehrsämtern, Museen und anderen Sehenswürdigkeiten. Ganz wichtig für mich als recht untrainierte Radlerin: das Streckenprofil. Hier wird angezeigt, welche Höhen und Tiefen (die realen, nicht die mentalen) zu überwinden sind. Wer ein E-Bike besitzt oder besser trainiert ist, kann sich hier z.B. über die Strecke Lauter-Alb-Lindach freuen, bei der es einen Berg mit ca. 800m zu überwinden gilt (Ausgangshöhe ist knapp 300m). Wer nicht so gerne Berge fährt, sucht sich beispielsweise die Tour 2, den Neckartal-Radweg aus und fährt 130km fast nur bergab (ein paar kleine Steigungen sind schon dabei, aber die scheinen harmlos zu sein).

Fazit: Ein übersichtlicher Radreiseführer für Fluss-Radwege in der Schwäbischen Alb, mit acht recht unterschiedlichen Touren und vielen Tipps rundum die Reise.

Fluss-Radwege Schwäbische Alb. Bikeline Radtourenbuch. Esterbauer-Verlag, 2015.

ISBN 978-3-85000-993-7

Bei Amazon

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s