Selber machen

Der Gerber

der-gerber_ndkznti3nloProfessionelle Lederherstellung

Bei diesem Buch handelt es sich um ein Fachbuch. Im Gegensatz zu Ratgebern für Hobbygerber ist hier Fachwissen systematisch sortiert und aufbereitet worden, sodass sowohl Lehrer, Auszubildende als auch Menschen mit professionellem Anspruch an das Gerberhandwerk damit etwas anfangen können.

 

 

Der Inhalt

  • In der Einleitung gibt es Hintergrundinformationen über Leder und seine Entwicklungsgeschichte.
  • Im zweiten Kapitel „Die tierische Haut“ erfährt der Leser alles vom Aufbau der Haut bis zu Schäden an der Haut.
  • Das dritte Kapitel beschäftigt sich schließlich mit der Lederherstellung und ist chronologisch aufgebaut.
  • Wet-end, die Nassarbeiten nach der Gerbung sind Thema des vierten Kapitels. Hier geht es u.a. um die Färbung und Fettung.
  • Im fünften Kapitel behandelt der Autor die Vorbereitung zur Zurichtung, um diese im sechsten Kapitel „Zurichtung – Veredelung der Oberfläche“ zu erläutern.
  • Die Kapitel 7-12 befassen sich außerdem mit Maschinen, Arbeitsmitteln, gesetzlichen Regelungen, Lederarten und dem Beruf des Gerbers.

Die Informationen in diesem Buch sind sehr gut aufbereitet und so umfassend, dass man sich lange darin vertiefen kann. Der Autor geht dabei nicht nur auf übliche oder moderne Verfahren ein, sondern beschreibt viele Hintergründe und Möglichkeiten. Als Hobbygerber kann man so die Bandbreite kennenlernen und sich herausziehen, was man an Wissen benötigt.

Das Layout des Buches ist sehr nüchtern gehalten. Mir persönlich sind die Seiten zu vollgestopft mit Text. Ich hätte gerne gelegentlich einen kleinen Abstand bzw. Absätze statt komplett vollgeschriebener Seiten. Das erleichtert das Lesen und damit auch das Verstehen besonders bei komplexeren Inhalten.

Sprachlich orientiert sich das Buch auch eher an Fachleuten. Ein paar Floskeln weniger hätten sicher nicht geschadet („auch hier sei darauf hingewiesen…“), stören aber nicht sehr.

Was mir leider in diesem Buch fehlt, ist das Thema Fischleder. Ich war sicher, in einem solchen Fachbuch darüber etwas nachlesen zu können. Doch wird es auch in der ausführlichen Lederartenübersicht nicht angeführt. Das ist dann wohl zu speziell.

Fazit: Ein Fachbuch, das auch für interessierte Laien gut lesbar und sehr aufschlussreich ist. Wer wissen will, wie aus Tierhaut Leder wird, findet hier alles wissenswerte, gut strutkuriert und übersichtlich aufbereitet.

Gerhard Ernst Moog: Der Gerber. Ulmer 2016

ISBN 978-3-8001-0396-6

Bei Amazon

Advertisements

Ein Kommentar zu „Der Gerber

  1. Danke für das lesen gerade das Thema Fischleder hätte mich sehr interessiert.
    Falls Sie ein Buch wissen wo die Fischlederherstllung beschrieben ist wäre ich für einen Hinnweis dankbar.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s