Selber machen

Shetland Lace Stricktücher

Hauchzart und federleicht – 15 Strickmodelle mit Anleitungen

9783830709602_downloadBisher habe ich mich nicht ans Lacemuster stricken gewagt. Die Zählerei war mir viel zu schwierig und unübersichtlich erschienen. In diesem Buch gibt es nun endlich wirklich gute Erklärungen und Anleitungen, die auch Anfänger verstehen können. Schwierig finde ich es zwar trotzdem, solch ein löchriges Zählmuster zu stricken, aber mit etwas Geduld gelingt es.

Sehr schön finde ich die kurze Einführung in die Geschichte des Lace Strickens. Schon allein die Bilder machen Lust aufs Stricken. Im ersten Kapitel gibt es dann Anfängerstücke, die aber genauso toll aussehen, wie die Stücke für fortgeschrittene Stricker.

Alle Anleitungen sind gut bebildert und mit durch farbige Gestaltung sehr übersichtlich. Die einzelnen Arbeitsschritte sind als Strickschriften in Worten und als Zeichnungen vorhanden. Ich schätze, wenn man öfter mithilfe der Texte arbeitet und die Zeichnungen dabei mitliest, lernt man bald, damit umzugehen. Was ich sehr hilfreich finde, ist die Erläuterung der Konstruktion. Da ist z.B. ein breites, flaches Dreieck abgebildet mit einem Pfeil, der von der unteren Spitze nach oben geht. Dazu die Erläuterung, wie das Stück gestrickt wird (also z.B. in einem Zug nach oben). So kann man sich gut vorstellen, wie die Form funktioniert.

Fazit: Ein sehr gut aufgebautes, leicht verständlich geschriebenes Buch für Anfänger und Fortgeschrittene, die sich an Schals und Tüchern versuchen wollen.

Elizabeth Lovick: Shetland Lace Stricktücher. Stiebner 2016

ISBN 978-3-83070-960-2

Bei Amazon

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s