Selber machen

Näh dich durchs Jahr

9783517096285_Cover.jpg12 Monate – 12 Outfits

Ein Buch das gleich 12 Schnitte bietet, um sich Kleidung für das ganze Jahr zu nähen? Klingt verlockend.

Die Modelle in diesem Buch sind – wie immer – Geschmackssache. Es gibt Oberteile, Jacken, Röcke, Kleider und Hosen. Die Schnitte sind aller relativ leger, sodass es keine wirklich genaue Passform gibt. Obwohl die Schnittmuster für die Größen 34 bis 44 gedacht sind, würde ich mit meinem Umfang nur wenige der Kleider tragen wollen. Aber man kann sie natürlich abwandeln und ganz nach seinem Geschmack nähen.

Die Anleitungen sind sehr übersichtlich und mit vielen Abbildungen Schritt für Schritt gut erklärt. So können auch Nähanfänger zu guten Ergebnissen kommen. Schön finde ich auch, dass es zu den Kleidungsstücken auch Taschenschnittmuster gibt. Wer sich noch nicht an ein Kleidungsstück wagt, kann ja mit einer Tasche beginnen.

Sehr gut und sinnvoll ist das ausführliche Kapitel „Nähtechniken“ in dem vom Kauf der Nähmaschine bis zum Nähen feiner Stoffe wichtige Details gut erklärt werden.

Fazit: Gerade Nähanfänger können sich hier voll ausleben und dank der sehr guten Anleitungen eine Garderobe mit selbst genähten Stücken anfertigen.

Auzou, Charlotte: Näh dich durchs Jahr. Südwest Verlag 2017

ISBN 978-3-5170-9628-5

9783517096285_Leseprobe

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s