Schule

Das ist Waldorfschule!

Sieben Kernpunkte einer lebendigen Pädagogik

waldorf.png„Waldorfschule, das ist doch so eine private Schule für Kinder von Ökos, die zu viel Geld haben.“ Oder etwas nicht? Dass Waldorfschule viel mehr bedeutet als ein Konzept, das auch auf Ökologie wert legt, zeigt dieses Buch sehr anschaulich. Zunächst erläutert der Autor Wolfgang Held, selbst Waldorfpädagoge, grundlegende Erkenntnisse über Bildung und schließlich die „Sieben Kernpunkte der Waldorfpädagogik“. Sofort merkt man seine positive Haltung zum Lernen, gemeint ist das selbstbestimmte und auf eigenen Antrieb basierende Lernen. Außerdem zeigt der Autor auf, wie wichtig das Verhältnis von Lehrern und Schülern ist und was es bewirkt, wenn beide sich positiv begegnen.

In den weiteren Kapiteln geben Waldorfpädagogen Einblick in ihren praktischen Alltag. Die Lehrer*innen berichten sehr detailliert und mit viel Begeisterung, was es bedeutet, an einer Waldorfschule zu unterrichten.

Fazit: Hier erfährt man nicht nur Grundsätzliches über Waldorfpädagogik an Schulen, sondern erhält einen sehr anschaulichen Einblick in den Alltag von Lehrern und Schülern.

Wolfgang Held: Das ist Waldorfschule! Verlag Freies Geistesleben 2019

ISBN 978-3-7725-1419-7

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s