Kochen

Bohnen, Linsen & Co

Rezepte mit Proteinkick

Hülsenfrüchte kommen in vielen Küchen eher selten vor. Das ist schade, weil sie nicht nur besonders gesund sind, sondern sich auch vielfältig zubereiten lassen. Nur das Wässern und Weinweichen ist eine Hürde, die man aber mit etwas Planung überwindet.

Dieses Buch hat sechs Kapitel:

  • Kichererbsen
  • Linsen
  • Bohnen
  • Frische Erbsen
  • Frische Bohnen
  • Kakaobohnen

Die Rezepte sind mit großformatigen Fotos bebildert, sodass man sofort sieht, was da zubereitet werden kann. Erstaunlich ist die Vielfalt, die die Autorin aufzeigt. So sind Kichererbsen nicht nur die Basis für Hummus, sondern lassen sich rösten, für Salate, Reisgerichte, Pürees, Suppen oder auch als Wrap verwenden. Die Rezepte sind nicht ausschließlich vegetarisch. So gibt es z.B. auch eine Lammkeule mit Schokoladensoße oder Hühnchen mit Zuckererbsen. Überraschend sind vor allem die Kakaobohnen-Rezepte, die sich nicht auf Süßspeisen beschränken.

Fazit: Bohnen; Linse und andere Hülsenfrüchte lassen sich vielfältig und für jeden Geschmack zubereiteten. Dieses Buch mit den schönen Fotos macht Lust, sofort loszukochen.

Marie Melchior und Betina Hastoft: Bohnen, Linsen & Co. LV.Buch 2021

ISBN 978-3-7843-5698-3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.