Zimtschnecken zum Frühstück

„Som en öppenbok“ heißt das Buch in der schwedischen Originalfassung. „(Wie) Ein offenes Buch“ wäre in etwas die deutsche Übersetzung. Das passt gut, denn die Protagonistin des Romans, Clara, liebt Bücher. So sehr, dass sie am liebsten immer liest und auch ihren Schüler*innen das Lesen gerne näher bringen möchte. Das klappt leider nur mäßig, denn die Kolleginnen und Kollegen sowie der Schulleiter sind weniger begeistert und verfolgen andere pädagogische Ziele als Clara. Privat läuft es auch nicht wirklich gut für sie. Der Exfreund reibt ihr unter die Nase, was sie alles falsch gemacht hat und die Familie bietet auch nicht dne Halt und ie Unterstützung, die sich wünscht.

Doch Clara entwickelt sich weiter. Sie erlebt viele sehr amüsante (für sie eher dramatische) Momente und beginnt, ihr Leben mehr selbst zu gestalten. Das ist amüsant, spannend und bietet mehr als nur einen geradlinigen Liebesroman. Irgendwo kommen dann auch Zimtschnecken vor.

Fazit: Diese Geschichte ist ein sehr unterhaltsamer, ja witziger Liebesroman, der mit seinen besonders genau beobachteten Figuren richtig Spaß macht.

Sara Molin: Zimtschnecken zum Frühstück. Diana 2022

ISBN 978-3-453-36103-4

Werbung

Veröffentlicht von Leserin

Beruflich schreibe und lektoriere ich Bücher für Erzieherinnen. Dafür muss ich viel Fachliteratur lesen. Wenn ich damit fertig bin, lese ich weiter: Romane, Sach- und Fachbücher... Weil ich es liebe, etwas selbst zu machen, im Garten herumzuwurschteln und zu reisen, lese ich auch Bücher darüber. Meine Rezensionen dazu findet ihr in meinem Blog.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: