Das ist Waldorfschule!

Sieben Kernpunkte einer lebendigen Pädagogik „Waldorfschule, das ist doch so eine private Schule für Kinder von Ökos, die zu viel Geld haben.“ Oder etwas nicht? Dass Waldorfschule viel mehr bedeutet als ein Konzept, das auch auf Ökologie wert legt, zeigt dieses Buch sehr anschaulich. Zunächst erläutert der Autor Wolfgang Held, selbst Waldorfpädagoge, grundlegende Erkenntnisse über„Das ist Waldorfschule!“ weiterlesen

Ich bin Erzieher*in

Superkräfte versus berufliche Realität Als ich mich entschied, eine Ausbildung zur Erzieherin zu machen, hatte ich lange überlegt, was ich beruflich gerne machen will. Mir war es wichtig, mit Menschen zu arbeiten, am liebsten mit Kindern oder Jugendlichen. Ich wollte etwas weitergeben, meine vielseitigen Interessen und Begabungen nutzen, um sie zu teilen. Ich wollte nicht„Ich bin Erzieher*in“ weiterlesen

Hören, lauschen, lernen

Sprachspiele für Kinder im Vorschulalter – Würzburger Trainingsprogramm zur Vorbereitung auf den Erwerb der Schriftsprache Anleitung und Arbeitsmaterial Das Würzburger Trainingsprogramm wurde bereits 1999 zum ersten Mal veröffentlicht. Das „Förderprogramm der phonologischen Bewusstheit“ soll Kindern bereits vor Schulbeginn Voraussetzungen für spätere Lese- und Rechtschreibkompetenzen vermitteln. Es soll helfen, das Abrutschen in Legasthenie oder LRS zu„Hören, lauschen, lernen“ weiterlesen