Gesellschaft · Gesundheit · Und mehr...

Zum Glück zu Fuß

Begegnungen auf der Suche nach dem guten Leben

Die Autorin Petra Bartoli y Eckert lernte immer wieder Menschen kennen, die besonders in sich ruhten und so zufrieden wirkten. Sie fragte sich, wie es gelingt, ein glückliches Leben zu führen und beschloss, nachzufragen. Sie suchte Menschen aus, die sie bereits kennengelernt hatte aber auch welche, die sie noch nicht kannte. Die Interviews sollten in Bayern, Baden-Württemberg und Österreich an verschiedenen Orten stattfinden und die Autorin entschied, sich zu Fuß auf den Weg zu machen.

15 Menschen interviewt sie für dieses Buch. Dabei fragt sie gar nicht viel, sondern hört zu, gibt Impulse oder fast zusammen. Es ist offensichtlich, dass die Autorin sich gut vorbereitet hat und geübt darin ist, aktiv zuzuhören. Die Antworten sind entsprechend tiefgründig und vielseitig aber auch mal lustig oder ganz einfach. Genau wie die Menschen selbst. Da gibt es die in sich ruhenden, spirituellen Menschen oder welche, die mithilfe von Ritualen, Bewegung oder Bauchgefühl ihre Zufriedenheit finden. Aber auch das ältere Paar, das so viel Zufriedenheit ausstrahlt. Ihre Zauberformel ist das gemeinsame Arbeiten, das Tun, sich vertrauen, aufeinander achten und miteinander reden.

Petra Bartoli y Eckert gibt aber nicht nur die Audioaufnahmen der Interviews wieder, sondern lässt uns auch an ihren Gedanken, Emotionen und Erkenntnissen teilhaben. So merkt sie beispielsweise, dass sie durchs Gehen wesentlich ausgeglichener ist als an langen Tagen im Büro. Das Gehen ist der rote Faden des Buches, denn sie beschreibt auch ihre Wege zu den Interviewpartnern, die nicht immer einfach sind. Sie entdeckt, dass es unterschiedliche Arten des Gehens gibt: bewusst oder ganz nebenbei, während man telefoniert oder Musik hört. Als sie sich ganz auf das Tun – also hier das Gehen – einlässt, bemerkt sie um sich herum Menschen, Tiere, Pflanzen, Gerüche, Farben und Geräusche. Das macht sie zufrieden.

Fazit: „Jeder ist seines Glückes Schmied“, könnte das Resümee dieses interessanten und impulsreichen Buches sein. Geschrieben von einer Autorin, die Menschen zuhört und dem Glück des Lebens ein großes Stück entgegengewandert ist. Ich freue mich auf die Fortsetzung!

Petra Bartoli y Eckert: Zum Glück zu Fuß. Ueberreuter 2022

ISBN 978-3-8000-7788-5

Gesellschaft · Und mehr...

Unsere Erde braucht dich

Was du tun kannst, um Müll zu vermeiden

Woher kommt eigentlich der ganze Müll und wie war das früher? Mit sehr klaren Bildern und humorvollen Texten, die treffend übersetzt wurden, erklärt der Autor Hintergründe und Zusammenhänge. Mit Beispielen aus der Lebensrealität von Kindern werden zahlen und fakten verständlich. Schließlich gibt es aber zu allem Müll-Übel auch ganz konkrete Anregungen, selbst etwas zu tun:

  • Vermeide Müll!
  • Verwende wieder!
  • Recycle!
  • Aus Alt mach Neu!
  • Misch dich ein!

Auf der letzten Seite erklärt der Autor abschließend noch einmal, warum es so wichtig ist, die Erde zu schützen: Sie ist unser einzigen Zuhause!

Fazit: Kauft dieses Buch, lest es selbst und mit Kindern und handelt!

Philip Bunting, U. Hauswaldt (Übers.): Unsere Erde braucht dich. Penguin-Junior 2022

ISBN 978-3-3283-0048-9

Und mehr...

In 100 Tagen zu einem jüngeren Gehirn

Vergesslichkeit, Demenz, Alzheimer: müssen wir alle mit einem eingeschränkten Leben im Altern rechnen, weil unser Gehirn nicht mehr so viel leistet wie in jungen Jahren? Die Neurowissenschaftlerin und Psychologin Dr. S. Brennan verneint das und stütz sich dabei auf zahlreiche wissenschaftliche Studien. Wenn wir selbst täglich aktiv etwas dafür tun, unser Gehirn fit zu halten, können wir dem Verfall, bzw. der Angstdiagnose Demenz entgegenwirken.

Das Buch behandelt folgende Themenschwerpunkte in neun Kapiteln:

  • Investieren Sie in Ihr Gehirn
  • Rücklagen
  • Kümmern Sie sich um Ihren Schlaf
  • Mit Stress umgehen
  • Sozial und mental aktiv
  • Lieben Sie Ihr Herz
  • In Bewegung
  • Ändern Sie Ihre Einstellung
  • Ihr Gehirn nach Maß

Jedes dieser Kapitel beinhaltet etwas Hintergrundwissen, zahlreiche praktische Anregungen und konkrete Listen bzw. Fragestellungen. Arbeitet man sie durch, erhält man einen Plan für das persönliche Gehirntraining.

Fazit: Viele praktische Anregungen und verständlich formuliertes Fachwissen motivieren, aktiv zu werden, um das eigene Gehirn zu schützen, zu stärken und sich allgemein gesund zu halten.

Dr. Sabina Brennan: In 100 Tagen zu einem jüngeren Gehirn. Goldmann 2022

ISBN 978-3-442-17885-8

Kinder- und Jugendbuch · Selber machen · Und mehr...

Wild Days – Abenteuer unter freiem Himmel

Draußen spielen, die Natur erkunden, sich und die eigenen Grenzen austesten…, so soll Kindheit sein. Alleine draußen zu spielen, ist nur noch wenigen Kindern möglich, zu groß ist die Sorge der Eltern. Viele Eltern haben weder Zeit noch große Lust, mit den Kindern die Natur zu entdecken. Die Coronazeit hat allerdings bewirkt, dass plötzlich der Wald, die Natur wieder zu wahren Erholungsgebieten und spannenden Spielräumen werden.

Dieses Buch bietet älteren Kindern und Jugendlichen sehr viele Anregungen und Anleitungen, um selbst loszuziehen. Da die Texte relativ anspruchsvoll sind, wird eine entsprechend hohe Lesekompetenz vorausgesetzt (im Zweifel ab ca. 10 Jahren). Natürlich können Eltern ihren Kindern auch vorlesen und mit ihnen gemeinsam lesen, sodass sich viele Ideen auch mit jüngeren Kindern umsetzen lassen. Außerdem bietet es sich an, einfach als Familie loszuziehen und das Buch als Impulsgeber zu nutzen.

Zu bedenken ist, dass in Deutschland nur selten in freier Natur offenes Feuer erlaubt ist. Die zahlreichen Anregungen rund um eine Feuerstelle können daher vermutlich nur im eigenen Garten mit einer Feuerschale stattfinden. Das Buch ist sehr umfassend und zeigt von der Grundausstattung übers Lager bauen, Essen zubereiten, künstlerische Projekte und Naturbeobachtungen bis zum Waldbaden wunderbar spannende Möglichkeiten, das Draußensein zu gestalten und zu genießen. Besonders sinnvoll sind konkrete Anleitungen z.B. zum Handhaben von scharfen Messern und anderen Werkzeugen. Dank Fotos und Illustrationen lassen sich die Ideen gut nachvollziehen und umsetzen.

Fazit: Ein Schatzbuch für abenteuerliche ältere Kinder oder die ganze Familie. Mit vielen praktischen Anleitungen und tollen Impulsen für spannende, fröhliche und fantasievolle Stunden in der Natur.

Richard Irvine: Wild Days. LV Buch 2022

ISBN 978-3-7843-5711-9