Die Kommissarin und der Metzger

Schrot und Korn – ein Münsterlandkrimi Ein neuer Fall für Kommissarin Tanja aus dem Münsterland. Auf, besser gesagt in einem Feld liegen weit verstreut Knochen eines Menschen. Entdeckt hat sie der seltsame Achim bei seiner Suche nach Außerirdischen. Tanja ermittelt aber nicht alleine. Ihr zur Seite steht ihr Bruder Rudi, Metzger und Hobby-Rechtsmediziner. Außerdem allerhand„Die Kommissarin und der Metzger“ weiterlesen

Jubilate!

Ein Papst-Krimi Ein Papst als heimlicher Detektiv? Klingt sehr unglaubwürdig und ist eben auch unrealistisch. Aber ein Roman muss ja nicht reale Begebenheiten erzählen, sondern darf fiktive Figuren erschaffen. Papst Petrus ist so eine sehr fantastische, lustige Figur, die man gleich ins Herz schließt. Dieser sehr ungewöhnliche Papst lässt es sich nicht nehmen, ein weltliches„Jubilate!“ weiterlesen

Die Grammatik der Rennpferde

Angelika Jodl ist mir seit Jahren bekannt als „Die, die immer alles über Grammatik weiß“. Ich freue mich immer wieder, wenn sie im Autorenforum Montsegúr Fragen zu Schreibweisen und Satzbau erklärt, denn dann versehe ich es sogar. „Die Grammatik der Rennpferde“ ist schon vom Titel her etwas Besonderes und kann nur ein „Kind „von Angelika„Die Grammatik der Rennpferde“ weiterlesen