Selber machen

Handlettering Übungsheft

8247Schöne Buchstaben kann jeder

Das Buch, eigentlich ein dickes Heft (64 Seiten), sieht aus, wie eine Tafel, schwarz mit weißer Kreide beschriftet. Das stimmt gleich richtig auf den Inhalt ein.

Frau Annika, wie sich die Autorin nennt, führt den übungsgewillten Leser in die wichtigsten Materialien ein (schön mit Zeichnungen illustriert). Bevor man mit den ersten Schreibübungen beginnt, erfährt man auf einer Seite das Wichtigste über Schriftgestaltung.

Zum Thema „Anatomie der Buchstaben“ gibt es bereits die erste Übung: Den eigenen Namen schreiben und dabei mit den Buchstabenformen spielen. Ganz schön schwer, wenn man vorher noch gar keine Buchstaben geschrieben hat. Aber es geht hier ja nicht um Perfektion, sondern um die Freude am schönen Schreiben.

Das restliche Buch besteht aus vielen Übungen zu verschiedenen Schriftarten mit vielen Tipps und Anregungen zum Ausschmücken und Gestalten der Schriften.

Sehr schön ist das etwas festere Papier mit angenehmer Textur, ideal zum Zeichnen, bzw. Schreiben.

Geschrieben werden soll im Buch mit Fineliner oder einem Pinselstift. Das stört mich etwas, da ich es besser finde, mit einfachen, kostengünstigen Stiften anzufangen – mit einem weichen Bleistift. Doch die Schriften hier im Buch sind mit Pinselstiften vorgeben und sollten auch so nachgeschrieben werden.

Fazit: Ein Schreib-Übungsbuch, das Spaß macht und sehr ansprechend und motivierend gestaltet ist.

Annika Sauerborn: Handlettering Übungsheft. TOPP/frechverlag 2016

ISBN 978-3-7724-8247-2

Bei Amazon

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s